Betriebliche Krankenversicherung für Arbeitnehmer

Betriebliche Krankenversicherung von Finanzkompass Leipzig.
Betriebliche Krankenversicherung von Finanzkompass Leipzig

(verpd) In der Bundesrepublik Deutschland ist die betriebliche Krankenversicherung noch nicht so bekannt wie die betriebliche Altersvorsorge. Das Thema wird aber interessanter, denn immer mehr Arbeitgeber sichern ihre Mitarbeiter betrieblich für den Krankheitsfall ab. Das bestätigen auch die aktuellen Daten des Verbands der Privaten Krankenversicherung e.V. (PKV-Verband).

Ende 2020 gewährten ca. 13.500 Unternehmen ihren Mitarbeitern eine zusätzliche Absicherung über die betriebliche Krankenversicherung (bKV). Das wurde durch den Verband der Privaten Krankenversicherung e.V. (PKV-Verband) aktuell veröffentlicht.

Im Vergleich zum Vorjahr ist das eine Steigerung um 25 Prozent und dem Jahr davor sogar von 75 Prozent. Gegenüber 2015 ist die Zahl der Arbeitnehmer mit einer betrieblichen Krankenversicherung um das 3,5-Fache angestiegen.

Ende letzten Jahres wurden in Deutschland die zusätzlich krankenversicherten Arbeitnehmer, d. h. Mitarbeiter mit einer betrieblichen Krankenversicherung, mit 1,04 Millionen Beschäftigten angegeben. Im Vergleich zu einem Jahr davor, sind das über 156.000 Arbeitnehmer mehr. Das ist zu 2015 eine Steigerung von über 80 Prozent.

Eine bKV ist eine private Krankenzusatz-Versicherung, die ein Arbeitgeber für seine Mitarbeiter abschließt und finanziert.

Die betriebliche Krankenversicherung ist eine Zusatzleistung zum Gehalt des Mitarbeiters und eine betriebliche Ergänzung zur gesetzlichen oder privaten Krankenversicherung Leipzig des Arbeitnehmers.

So wurde durch Befragungen der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) ermittelt, dass die betriebliche Krankenversicherung als Personalzusatzleistung für Arbeitnehmer viel interessanter ist als z.B. ein Dienstwagen oder auch ein Jobticket.

Beratung betriebliche Krankenversicherung durch die Berater Leipzig

In diesem Zusammenhang gelangen die betriebliche Altersvorsorge Leipzig bAV und die vermögenswirksamen Leistungen VL auf die Plätze eins und zwei. Die betriebliche Krankenversicherung wird auf Platz drei geführt. Für viele Arbeitnehmer ist die bKV sogar beliebter als Mobilitätsleistungen durch den Arbeitgeber.

Auch Arbeitgeber selbst profitieren beim Personalrecruiting von ihrem Angebot bKV. Diese Arbeitgeber sind für Arbeitnehmer wesentlich attraktiver und werden von den Mitarbeitern auch häufiger an Bekannte und Freunde weiterempfohlen.

Durch die bKV wird die Fluktuationsquote im Unternehmen gesenkt, da sich die betriebliche Krankenversicherung positiv auf die Mitarbeiterbindung auswirkt. Die Studie belegt auch dass die Fluktuation in den Unternehmen mit bKV nur halb so hoch ist wie im Durchschnitt der befragten Unternehmen aus Deutschland.

Betriebliche Krankenversicherung Beratung Leipzig durch Finanzkompass

Das gilt auch für das Image der Unternehmung nach außen. Die betriebliche Krankenversicherung ist den Mitarbeitern wichtiger als das Bild des Arbeitsgebers in der Öffentlichkeit.

Die betriebliche Krankenversicherung ist für Arbeitgeber und Arbeitnehmer eine Win-Win-Situation. Die Vorteile für Arbeitgeber und Mitarbeiter sind erheblich.

Die unabhängigen Versicherungsmakler Leipzig von Finanzkompass Leipzig übernehmen für die Betriebliche Krankenversicherung die Beratung in Leipzig.

Das Unternehmen, dass seinen Mitarbeitern Zusatzleistungen wie die betriebliche Krankenversicherung oder betriebliche Altersvorsorge in Leipzig bietet, wird in der Öffentlichkeit als sozialer Arbeitergeber wahrgenommen. Die Mitarbeiter sind zufriedener als in anderen Firmen und eher bereit, den eigenen Arbeitgeber auch weiterzuempfehlen.

Durch die günstigen Zusatzleistungen für die Arbeitnehmer wird ein stetiger Mehrwert für die Mitarbeiter geboten. Arbeitgeber können diese Aufwendungen als Betriebsausgaben steuerlich absetzen.

Den Mitarbeitern und auch den Familienangehörigen steht ein hochwertiger Gesundheitsschutz, als perfekte Ergänzung zur bestehenden Krankenversicherung, zur Verfügung. Die Aufnahme ist für Mitarbeiter ohne Gesundheitsprüfung möglich und es falle keine Wartezeiten an. Der Arbeitgeber übernimmt die Beitragszahlungen.

Betriebliche Krankenversicherung Leipzig - Vorteile für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Als Grund für den Anstieg der Mitgliederzahlen mit einer betrieblichen Krankenversicherung wird vom PKV-Verband der zunehmende Fachkräftemangel in Deutschland mitverantwortlich gemacht.

Für Arbeitnehmer ist eine bKV betriebliche Krankenversicherung besonders in Zeiten von Fachkräftemangel ein nicht zu unterschätzender Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Arbeitgebern sein, die die bKV ihren Mitarbeitern nicht anbieten.

Die betriebliche Krankenversicherung bKV macht es möglich, dass Firmen ihre Mitarbeiter finanziell entlasten und im Krankheitsfall die Mitarbeiter zusätzlich zur gesetzlichen Krankenversicherung, bei der die meisten Beschäftigten pflichtversichert sind, besser absichern.

Laut dem Verband PKV sind die Zuwendungen von Arbeitgebern für eine bKV betriebliche Krankenversicherung steuer- und sozialabgabenfrei. Dies gelte zumindest für die arbeitgeberfinanzierte Version laut zwei Urteilen des Bundesfinanzhofs.

Firmen haben die Möglichkeit, auch die betriebliche Altersvorsorge und/oder einer betriebliche Pflege- und/oder Unfallversicherung den Mitarbeitern anzubieten, um so ihre Attraktivität als Arbeitgeber zu steigern.

Für die Unternehmen haben solche Lösungen zur Absicherung weitere Vorteile. So die steuerliche Absetzbarkeit und die Einsparungen bei den Lohnnebenkosten. Umfassende Informationen zu bKV betriebliche Krankenversicherung, betriebliche Altersvorsorge, Altersvorsorge und betriebliche Pflege- und/oder Unfallversicherung erhalten interessierte Firmen von den unabhängigen Versicherungsmaklern Leipzig von Finanzkompass Leipzig.

Vereinbaren Sie noch heute ihren persönlichen Beratungstermin mit einem Berater von Finanzkompass Leipzig.

 

Das könnte Sie auch interessieren Private Krankenversicherung