Die wichtigsten Familienversicherungen im Überblick: Ganzheitlicher Familienschutz für eine sichere Zukunft

Familienversicherungen - diese Versicherungen ergänzen die Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung hervorragend
Familienversicherungen - diese Versicherungen ergänzen die Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung hervorragend

Mit einer Familienversicherung können Sie sprichwörtlich „alles unter einen Hut bekommen“. In dieser können Kinder, Enkel, Ehe- sowie eingetragene Lebenspartnerinnen und Lebenspartner beitragsfrei mitversichert werden. Damit jedoch alle Familienmitglieder vom gleichen, umfassenden Schutz profitieren, müssen einige grundlegende Voraussetzungen erfüllt sein – wir von der Finanzkompass GmbH zeigen Ihnen, welche das sind und an welche Versicherungen zusätzlich gedacht werden sollte.

 

Finanzberater und Versicherungsmakle aus Leipzig

Sie haben Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung?
Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gern!


Tel. (0341) 99 38 66 56
oder Rückruf vereinbaren

Das Wichtigste in Kürze:

  • rund 16 Millionen Menschen in Deutschland sind über eine Familienversicherung beitragsfrei mitversichert
  • Kinder können während ihrer Schul- oder Berufsausbildung bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres in die Familienversicherung aufgenommen werden
  • das Einkommen der mitversicherten Mitglieder darf jedoch 485 Euro monatlich nicht übersteigen
  • neben der gesetzlichen Krankenversicherung gibt es noch eine ganze Reihe weiterer Versicherungspolicen für Familien und Lebenspartner

 

Unsere Expertin, Frau Claudia Liebmann, begleitet Sie durch die komplexe Welt der Familienversicherung. In einem umfassenden Einblick werden die entscheidenden Policen für die finanzielle Sicherheit und Absicherung gegen unvorhersehbare Risiken vorgestellt. Oft ist der notwendige Versicherungsschutz nämlich nicht gewährleistet, insbesondere bei Familien. Erfahren Sie, welche Produkte unverzichtbar sind. Von der Tierhalterhaftpflicht bis zur Berufsunfähigkeits- und Rechtsschutzversicherung – für eine souveräne Zukunft Ihrer Familie! Im heutigen Artikel möchte Frau Liebmann daher auf die folgenden Punkte eingehen:

 

1. Warum ist eine ganzheitliche Familienabsicherung so wichtig?

  1.1. Finanzieller Schutz in ungewissen Zeiten

  1.2. Statistiken sprechen eine klare Sprache

  1.3. Absicherung gegen das Ungewisse

2. Welche Familienversicherung brauche ich unbedingt?

  2.1. Haftpflichtversicherung: Rundumschutz für die ganze Familie

  2.2. Tierhalterhaftpflicht: Einbeziehung tierischer Familienmitglieder

  2.3. Berufsunfähigkeitsversicherung: Schutz vor existenziellen Risiken im Berufsleben

  2.4. Risikolebensversicherung: Finanzielle Sicherheit für die Hinterbliebenen

  2.5. Unfallversicherung: 24/7-Schutz für Familien

  2.6. Private Pflegeversicherung: Frühzeitige Absicherung für die Zukunft

  2.7. Zusatzkrankenversicherung: Ergänzungen zur Krankenversicherung

  2.8. Rechtsschutzversicherung: Souverän durchs Leben mit juristischer Absicherung

  2.9. Reiseversicherungen: Lückenlose Absicherung im Ausland

  2.10. Vermögensaufbau: Sparpläne für Kinder und Eltern

3. Warum ist die Familienversicherung auch für die finanzielle Planung wichtig?

4. Die besondere Rolle von Kindern in der Familienabsicherung

5. Fazit zum Thema Familienversicherung und was Sie sonst noch beachten sollten

 

Eine Familienversicherung bietet Familienangehörigen unter bestimmten Voraussetzungen einen ganzheitlichen Schutz
Eine Familienversicherung bietet Familienangehörigen unter bestimmten Voraussetzungen einen ganzheitlichen Schutz

 

1. Warum ist eine ganzheitliche Familienabsicherung so wichtig?

Für die Erziehung der Kinder treten viele Eltern beruflich kürzer und verzichten dabei auf Einkünfte (wenn auch nur vorübergehend). Das setzt die finanzielle Situation vieler Familien häufig unter Druck. Mit einer Familienversicherung können Sie Ihre Liebsten jedoch kostenlos mitversichern – neben der gesetzlichen Krankenversicherung funktioniert dies noch für viele weitere Versicherungsprodukte.

Die Familienversicherung selbst bietet nicht nur finanziellen Schutz in ungewissen Zeiten, sondern wird auch durch aussagekräftige Statistiken unterstützt. Die Zahlen sprechen eine klare Sprache und verdeutlichen die Notwendigkeit einer umfassenden Absicherung Ihrer Familie. Erfahren Sie von Frau Liebmann in den nachstehenden Unterabschnitten daher alle wichtigen Fakten und Statistiken zum Thema Familienversicherung.

1.1. Finanzieller Schutz in ungewissen Zeiten

Die Gesundheit und die finanzielle Absicherung der Liebsten sind das Wichtigste im Leben! Wie Ihre eigene berufliche Planung und die organisatorische Agenda der Familie, so sollte auch die Familienabsicherung nicht dem Zufall überlassen werden. Nehmen Sie daher auch in puncto Familienangehörige eine längerfristige Planung und Absicherung innerhalb der Bereiche Versicherung, Vorsorge und Vermögen vor. Speziell eine Familienversicherung bietet Ihnen dafür die folgenden Vorteile:

  • familienversicherte Personen zahlen keine eigenen Beiträge
  • alle Familienangehörigen genießen den gleichen Versicherungsschutz
  • mitversicherte Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren genießen eine Beitragsbefreiung von potenziellen Zuzahlungen
  • profitieren Sie im Rahmen Ihrer Familienversicherung von attraktiven Bonusprogrammen

1.2. Statistiken sprechen eine klare Sprache

Dass die Familienversicherung (in der gesetzlichen Krankenversicherung und bei anderen Versicherungsprodukten) noch immer ein wichtiges Thema ist, dass verdeutlichen die folgenden Statistiken:

  • waren 2007 noch rund 20,01 Millionen Menschen in Deutschland familienversichert, so hält sich diese Zahl seit 2019 in etwa konstant bei 16 Millionen.
  • zwischen 730 und 3.369 Euro pro Jahr an Gesundheitsausgaben verursachen Kinder in Deutschland im Schnitt (eine Familienversicherung sorgt hier für eine große, finanzielle Entlastung!)
  • geringfügig Beschäftigte Mitversicherte können ab 1.1.2024 bis zu 538 Euro pro Monat hinzuverdienen
  • für alle anderen Einkommensarten steigen die Einkommensgrenzen ab 1.1.2024 auf 505 Euro pro Monat

Wie Sie sehen, so gibt es gleich eine ganze Reihe von Gründen, die insgesamt für eine Familienversicherung sprechen. Neben einer reinen Krankenversicherung greift eine ganzheitliche Familienversicherung im Übrigen noch weitere Versicherungsbausteine auf, wie Sie an späterer Stelle erfahren werden!

1.3. Absicherung gegen das Ungewisse

Eine Familienversicherung bietet in der Regel Absicherung gegen verschiedene Risiken, wie zum Beispiel die Folgenden:

  • Finanzielle Unsicherheit: Schutz vor unerwarteten Kosten und finanziellen Belastungen.
  • Gesundheitsrisiken: Deckung von Krankheits- und Behandlungskosten für Familienangehörige.
  • Haftpflichtrisiken: Abdeckung von Schäden, die Familienangehörige anderen zufügen könnten.
  • Todesfallrisiken: Unterstützung der Hinterbliebenen im Falle des Todes eines Familienmitglieds.
  • Berufsunfähigkeit: Sicherung des Einkommens, wenn ein Familienmitglied berufsunfähig wird.
  • Rechtsschutzrisiken: Unterstützung bei rechtlichen Angelegenheiten und Streitigkeiten.
  • Unfallrisiken: Finanzielle Absicherung nach Unfällen für Betroffene und deren Familien.
  • Vermögensschutz: Sicherung des Familienvermögens vor unvorhergesehenen Ereignissen.

 

Mein persönlicher Tipp für Sie:
„Eine Familienversicherung ist der Schlüssel zum ganzheitlichen Schutz Ihrer Liebsten. Von finanzieller Sicherheit bis zu statistisch belegtem Schutz gegen das Ungewisse – sie ist komplexer, als Sie denken. Gerade bei diesem Thema sollten Sie nichts dem Zufall überlassen! Lassen Sie sich daher unbedingt persönlich von mir beraten. Ich zeige Ihnen gern auf, welche Versicherungslücken Sie unbedingt abdecken sollten!"

Neugierig auf personalisierte Ratschläge und maßgeschneiderte Strategien für Ihre individuelle Situation? Erhalten Sie jetzt Ihre kostenlose und unverbindliche Erstberatung bei mir!


 

2. Welche Familienversicherung brauche ich unbedingt?

Die Auswahl der richtigen Familienversicherung ist von entscheidender Bedeutung für die langfristige Sicherheit Ihrer Liebsten. Wir von der Finanzkompass GmbH verstehen, dass Familien mehr als nur Versicherungsprodukte suchen – sie suchen nach einer umfassenden Beratung und nachhaltiger Betreuung. Unser Ansatz geht daher über das bloße Verkaufen hinaus. Denn wir setzen auf eine partnerschaftliche Beziehung, die sich um Ihre individuellen Bedürfnisse kümmert. Um einen optimalen Versicherungsschutz für Ihre Liebsten zu gewährleisten, empfiehlt unsere erfahrene Expertin Frau Liebmann Familien die folgenden Versicherungspolicen, beziehungsweise Vorsorgeprodukte:

  • Haftpflichtversicherung
  • Tierhaftpflichtversicherung
  • Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Risikolebensversicherung
  • Unfallversicherung
  • private Pflegeversicherung
  • Zusatzkrankenversicherung
  • Rechtsschutzversicherung
  • Sparpläne mit Absicherung

In den folgenden Unterabschnitten sollen die oben genannten Versicherungsprodukte und deren Notwendigkeit speziell für die Familienversicherung einmal detailliert dargestellt werden.

2.1. Haftpflichtversicherung: Rundumschutz für die ganze Familie

Die Haftpflichtversicherung bildet das Rückgrat eines umfassenden Familienschutzes, indem sie einen Rundumschutz für alle Mitversicherten gewährleistet. Besonders wichtig ist die Absicherung auch für nicht deliktfähige Kinder bis 7 Jahre. In einem solchen Fall entscheiden nämlich die Eltern, ob die Versicherung die entstandenen Schäden erstattet.

Neben der Abdeckung von Forderungsausfällen spielen weitere Leistungspunkte eine entscheidende Rolle. Dazu gehört etwa der Verlust fremder privater und beruflicher Schlüssel sowie der generelle Verlust fremder Sachen. Für Eltern mit Nebenjobs oder gewerblicher Tätigkeit ist es ratsam, die spezifischen Risiken zu prüfen und eventuelle Lücken zu schließen.

2.2. Tierhalterhaftpflicht: Einbeziehung tierischer Familienmitglieder

Die Tierhalterhaftpflicht ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil einer ganzheitlichen Familienversicherung, insbesondere wenn tierische Mitglieder, wie beispielsweise Hunde oder Katzen dazugehören. Eine solche Versicherung ist beispielsweise Pflicht für Hunde oder Pferde. Sie deckt Schäden ab, die durch das Haustier selbst verursacht werden. Es lohnt sich außerdem, zusätzliche Schutzmaßnahmen für Haustiere wie Katzen, Hunde oder Pferde zu berücksichtigen. Angesichts gestiegener Tierarztkosten kann beispielsweise der Abschluss einer Versicherung für Tieroperationen oder spezielle Tierbehandlungen erhebliche, finanzielle Vorteile bieten.

Gerade wenn die liebgewonnenen, tierischen Familienmitglieder krank werden und ärztliche Behandlung benötigen, kann es mitunter teuer werden. Um Ihren Haustieren aber auch dann das Wohlbefinden zu sichern und als Eltern nicht vor schwerwiegende Entscheidungen gestellt zu werden, sollte eine Tierhaftpflicht mit eventuellen Tierzusatzversicherungen unbedingt Bestandteil Ihrer Familienversicherung sein.

2.3. Berufsunfähigkeitsversicherung: Schutz vor existenziellen Risiken im Berufsleben

Die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) ist ein entscheidender Schutz vor existenziellen Risiken im Berufsleben und insbesondere für arbeitende Eltern von hoher Relevanz. Denn diese sichert Ihre Erwerbskraft ab und sorgt dafür, dass Eltern ihre Familien auch bei eingetretener Berufsunfähigkeit noch finanziell versorgen können.

Gerade junge Familien stehen hier unter enormem Druck: Statistisch gesehen ist für die unter 30-jährigen das Risiko mit zwischen 38 und 43 Prozent am höchsten, im Verlauf ihres Berufslebens bis zur Rente eine Berufsunfähigkeit zu erleiden. Neben körperlichen Beschwerden sind oft auch psychische Ursachen dafür verantwortlich. Denn nach der Arbeit wartet oft noch das teilweise kräftezehrende Familienleben – Burnout und Depression sind häufige Folgen.

Neben der Berufsunfähigkeitsversicherung kann vor allem die Krankentagegeldversicherung (KTG) eine wichtige Ergänzung sein. Die Krankentagegeldversicherung (KTG) erweitert den Schutz der BU, indem sie bei vorübergehender Arbeitsunfähigkeit aufgrund von Krankheit ein tägliches Krankentagegeld gewährt und somit die Lücke zum Krankengeld der gesetzlichen Krankenkasse ab der 6. Woche ausgleicht.

 

Mein persönlicher Tipp für Sie:
„Für Eltern ist die Berufsunfähigkeitsversicherung besonders essenziell, vor allem angesichts der statistischen Risiken. Bestehende BU Versicherungen können zudem durch eine Vielzahl an Zusatzbausteinen ergänzt werden. Ich helfe Ihnen nicht nur bei der Auswahl der richtigen Berufsunfähigkeitsversicherung, sondern prüfe gern auch bestehende Policen auf deren Effektivität!"

Neugierig auf personalisierte Ratschläge und maßgeschneiderte Strategien für Ihre individuelle Situation? Erhalten Sie jetzt Ihre kostenlose und unverbindliche Erstberatung bei mir!


 

2.4. Risikolebensversicherung: Finanzielle Sicherheit für die Hinterbliebenen

Die Risikolebensversicherung bietet Eltern mit Kindern finanzielle Sicherheit und ist auch bei größeren Finanzierungen, wie beispielsweise beim Immobilienerwerb, ausgesprochen wichtig. Eine clevere Strategie ist hier die sogenannte „Überkreuz-Versicherung“, bei der der Ehemann Versicherungsnehmer ist und die Ehefrau die versicherte Person. Dadurch wird im Leistungsfall die Erbschaftssteuer umgangen.

Im Bereich der Lebensversicherungen gibt es überdies Optionen ohne Gesundheitsfragen, wie beispielsweise Lebensversicherungen mit Ansparen oder Risikoversicherungen mit verkürzten Gesundheitsfragen. Die verschiedenen Varianten ermöglichen hier ein besonders flexibles Absichern, je nach individuellen Bedürfnissen und Umständen. Speziell hier lohnt eine kostenlose und unverbindliche Beratung durch unsere Expertin Frau Liebmann!

2.5. Unfallversicherung: 24/7-Schutz für Familien

Die Unfallversicherung für Familien gewährt weltweiten Schutz, unabhängig von der Unfallursache, beziehungsweise egal, ob der Unfall im privaten oder beruflichen Kontext passiert ist. Auch kleinere Schäden sind bereits mit abgesichert, während die Versicherungsleistungen bei Vollinvalidität automatisch und progressiv steigen. Besonders Kinder sollten großzügig versichert werden, da sie ihr ganzes Leben noch vor sich haben.

Neben Schmerzensgeld bietet die Versicherung finanzielle Unterstützung für diverse Ausgaben, wie beispielsweise Hausumbauten, private Reha-Maßnahmen oder Arbeitsausfallzeiten der Eltern bei schweren Unfällen der Kinder. Es gibt auch Optionen ohne Gesundheitsfragen, um den Schutz zu optimieren.

2.6. Private Pflegeversicherung: Frühzeitige Absicherung für die Zukunft

Die private Pflegeversicherung ist eine vorausschauende Maßnahme zur frühzeitigen Absicherung zukünftiger Pflegebedürfnisse. Gerade für Familien ist es entscheidend, rechtzeitig Vorkehrungen zu treffen, um die finanzielle Belastung im Pflegefall zu mildern. Damit gewährt Ihnen diese Versicherung eine umfassende Unterstützung bei den Kosten für professionelle Pflegeleistungen und trägt dazu bei, die finanzielle Last zu minimieren. Weiterhin ermöglicht sie gleichzeitig die bestmögliche Betreuung für diejenigen, die Pflege benötigen.

 

Mein persönlicher Tipp für Sie:
„Kinder sind bei dieser Familienversicherung beitragsfrei über die Eltern mitversichert. Eine private Pflegeversicherung und Pflegezusatzversicherung ist daher vor allem ab dem jungen Kindealter empfehlenswert, da die Beiträge hierfür noch sehr günstig sind. Ich zeige Ihnen das in einem persönlichen Gespräch gern anhand einiger Fallbeispiele auf!"

Neugierig auf personalisierte Ratschläge und maßgeschneiderte Strategien für Ihre individuelle Situation? Erhalten Sie jetzt Ihre kostenlose und unverbindliche Erstberatung bei mir!


 

2.7. Zusatzkrankenversicherung: Ergänzungen zur Krankenversicherung

Die Zusatzkrankenversicherung ist eine sinnvolle Ergänzung für die gesetzliche Krankenversicherung über eine Krankenkasse und bietet individuelle Vorteile für die ganze Familie. Budgettarife, die die Gesundheit fördern, sind nur eine Option. Reine Zahnversicherungen für die Eltern, aber auch Absicherungen bei Kosten für die Kieferorthopädie bei Kindern, sollten rechtzeitig in Betracht gezogen werden. Es ist wichtig zu beachten, dass entsprechende Absicherungen vorhanden sein sollten, bevor konkrete medizinische Maßnahmen geplant sind.

Die Möglichkeit einer privaten Krankenversicherung kann zusätzliche Leistungen und Flexibilität bieten. Krebsvorsorge ist ein wichtiger Aspekt – Früherkennung und Behandlung spielen speziell hier eine entscheidende Rolle. Neben dieser Art der Vorsorge deckt diese Familienversicherung noch eine ganze Reihe weiterer Zusatzleistungen ab:

  • regelmäßiger „großer Gesundheitscheck“
  • Schilddrüsen-Vorsorge
  • Glaukom-Vorsorge
  • Osteoporose-Vorsorge

 

Mein persönlicher Tipp für Sie:
„Wenn Sie über eine Zusatzkrankenversicherung nachdenken, erkunden Sie unbedingt auch die Vorteile einer privaten Krankenversicherung (PKV). Neben erweiterten Leistungen in der Gesundheitsvorsorge bietet die PKV oft Leistungen an, die es ermöglichen, individuelle Bedürfnisse optimal abzudecken. Die PKV könnte für Sie daher die passendere Versorgung bieten, daher ist es ratsam, alle Optionen zu prüfen und sich jetzt kostenlos und unverbindlich von mir beraten zu lassen!"

Neugierig auf personalisierte Ratschläge und maßgeschneiderte Strategien für Ihre individuelle Situation? Erhalten Sie jetzt Ihre kostenlose und unverbindliche Erstberatung bei mir!


 

2.8. Rechtsschutzversicherung: Souverän durchs Leben mit juristischer Absicherung

Die Rechtsschutzversicherung ist ein weiterer, wichtiger Begleiter für Familien, um rechtliche Angelegenheiten souverän zu bewältigen. Neben der Durchsetzung eigener Rechte bietet sie zahlreiche Serviceleistungen, darunter die Erstellung von Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten. Die kostenfreie Anwaltshotline ermöglicht eine schnelle Beratung, sei es in puncto Arbeitsrecht oder Streitigkeiten mit Krankenkassen. Auch bei Kitaplatzklagen kann eine Rechtsschutzversicherung die Kosten abdecken.

Insbesondere bei Verkehrsunfällen übernimmt die Rechtsschutzversicherung die Durchsetzung von Rechten bei Personen- und Sachschäden. Die Rechtsschutzversicherung erleichtert den Zugang zum Recht, übernimmt Kosten für Rechtsstreitigkeiten und schützt vor finanziellen Belastungen durch Anwaltsvertretung und Gerichtsverhandlungen.

2.9. Reiseversicherungen: Lückenlose Absicherung im Ausland

Auch beim Reisen drohen Versicherungslücken (speziell im Ausland!), die vermieden werden sollten. Eine Auslandsreisekrankenversicherung ist beispielsweise für reisende Familien unerlässlich, um im Ernstfall medizinische Kosten abzudecken. Ebenso können Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherungen vor unerwarteten Ausgaben schützen. Sorgenfrei und bestens abgesichert die Welt erkunden – mit maßgeschneiderten Reiseversicherungen bleiben Sie flexibel immer und geschützt.

2.10. Vermögensaufbau: Sparpläne für Kinder und Eltern

Der Vermögensaufbau durch sinnvolle Sparpläne ist nicht nur für Eltern, sondern auch für Kinder ab Geburt möglich. Beispielsweise können fondsgebundene Rentenversicherungen bereits ab 25 Euro monatlich zu einem flexiblen Vermögensaufbau ab dem Kindesalter beitragen. Kombiniert mit einer Einkommensschutz-Option sichert sie gegen Berufsunfähigkeit oder den Verlust der Grundfähigkeiten ab. Ein frühzeitiger Vermögensaufbau schafft also finanzielle Sicherheit für zukünftige Bedürfnisse und ermöglicht es, langfristige finanzielle Ziele zu erreichen.

 

Mein persönlicher Tipp für Sie:
„Betrachten Sie eine derartige Vorsorge für Ihre Kinder in Form von Sparplänen als attraktiv verzinsten „Spartopf“ im Gewand einer fondsgebundenen Rentenversicherung. Kombiniert mit einer Einkommensschutz-Option sichern Sie Ihre Kinder so bereits ab der Geburt gegen alle Eventualitäten in Bezug auf Schulunfähigkeits-, Berufsunfähigkeits- oder Grundfähigkeitsverlust ab. Lassen Sie uns unbedingt mal darüber sprechen!"

Neugierig auf personalisierte Ratschläge und maßgeschneiderte Strategien für Ihre individuelle Situation? Erhalten Sie jetzt Ihre kostenlose und unverbindliche Erstberatung bei mir!


 

3. Warum ist die Familienversicherung auch für die finanzielle Planung wichtig?

Die Möglichkeit, Familienangehörige kostenlos in der gesetzlichen Familienversicherung oder PKV mitzuversichern, ist eine finanzielle Entlastung. Besonders für Azubis und Studenten ist dies besonders praktisch, da sie über ihre Eltern mitversichert werden können, was in dieser finanziell sehr anspruchsvollen Lebensphase enorm vorteilhaft ist. Familien profitieren nicht nur von dieser Kostenersparnis, sondern auch von attraktiven Zusatzleistungen, die über das Standardangebot hinausgehen.

Viele Kranken(zusatz)versicherungen bieten spezielle Vorsorgeuntersuchungen für Kinder, Reiseimpfungen, Zuschüsse zu alternativen Heilmethoden und Zahnbehandlungen. Auch Hotlines mit rund um die Uhr erreichbaren Ärzten und Mehrleistungen bei Haushaltshilfen sind nennenswerte Angebote. Ein Wechsel der Krankenversicherung ist zudem jederzeit möglich, wenn die Voraussetzungen erfüllt sind oder es zu einer Beitragserhöhung der aktuellen Krankenversicherung kommt.

 

Bei der Familienversicherung unbedingt auch an die Kleinsten denken
Bei der Familienversicherung unbedingt auch an die Kleinsten denken

 

4. Die besondere Rolle von Kindern in der Familienabsicherung

In der Familienabsicherung spielen Kinder eine Schlüsselrolle, die über bloße finanzielle Vorsorge hinausgeht. Hier sind abschließend noch einige Aspekte, die verdeutlichen, warum die Absicherung von Kindern gemäß der Ansicht von unserer Expertin Frau Liebmann eine herausragende Bedeutung in der Gesamtkonzeption der Familienversicherung einnimmt:

  • Frischer Start für die Zukunft: Kinder machen einen langfristigen Plan für die finanzielle Sicherheit der Familie, insbesondere durch Bildungsfonds und frühzeitige Vermögensbildung, notwendig.
  • Lebenslanger Schutz: Die Absicherung von Kindern geht über finanzielle Vorsorge hinaus und kann auch Einkommensschutz bei späterer Berufsunfähigkeit oder Verlust von Grundfähigkeiten umfassen.
  • Gesundheitsvorsorge: Zusätzliche Leistungen, wie beispielsweise erweiterte Vorsorgeuntersuchungen, Reiseimpfungen und finanzielle Unterstützung bei medizinischen Behandlungen bieten eine umfassende Gesundheitsvorsorge.
  • Flexibilität und Anpassung: Kinder machen Anpassungen im Versicherungsschutz, von der Einschulung bis zum Berufseinstieg, um den sich ändernden Bedürfnissen gerecht zu werden, erforderlich.

 

Mein persönlicher Tipp für Sie:
„Jetzt ist der ideale Zeitpunkt, die Familienversicherung mit Kindern zu überprüfen und anzupassen. Ich rate Ihnen diesbezüglich zu einem ganzheitlichen Versicherungsschutz, der nicht nur finanzielle Vorsorge, sondern auch Gesundheits- und Einkommensschutz für die Kinder beinhaltet. Eine kostenlose und unverbindliche Beratung bei mir hilft Ihnen, die optimalen Lösungen für die langfristige Sicherheit Ihrer Familie zu finden!"

Neugierig auf personalisierte Ratschläge und maßgeschneiderte Strategien für Ihre individuelle Situation? Erhalten Sie jetzt Ihre kostenlose und unverbindliche Erstberatung bei mir!


 

5. Fazit zum Thema Familienversicherung und was Sie sonst noch beachten sollten

Eine ganzheitliche Familienversicherung ist eine wichtige Grundlage für eine sichere Zukunft. Neben der gesetzlichen Krankenversicherung ermöglicht sie die beitragsfreie Mitversicherung von Ehepartnern und Lebenspartnern, Kindern und Enkeln. Wichtige Policen, wie beispielsweise Haftpflicht- und Tierhalterhaftpflicht, Berufsunfähigkeits- und Risikolebensversicherung sowie private Pflege- und Unfallversicherung schaffen einen Rundumschutz. Die Rechtsschutzversicherung sorgt für juristische Absicherung, während Vermögensaufbau durch Sparpläne die finanzielle Planung unterstützt. Daher ist jetzt der optimale Zeitpunkt, die Familienversicherung zu überprüfen und anzupassen, um eine souveräne Zukunft zu gewährleisten.

Als erfahrene Expertin innerhalb der Bereiche Familienversicherungen, Krankenversicherung und Voraussetzungen in puncto Jahresarbeitsentgeltgrenze, steht Ihnen Frau Claudia Liebmann von der Finanzkompass GmbH in Leipzig jederzeit gern zur Verfügung. Mit über 15 Jahren Erfahrung ist die Finanzkompass GmbH Ihr kompetenter Ansprechpartner für individuelle Lösungen in der Familienversicherung und wird von der Plattform WhoFinance für unabhängige Kundenberatungen im Bereich Versicherung, Altersvorsorge und Geldanlage klar empfohlen. Kontaktieren Sie Frau Liebmann daher gern für eine kostenlose und unverbindliche Beratung zu Ihren Familienversicherungen – wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

Claudia Liebmann

Lassen Sie sich von mir gern zu den Themen Finanzen, Versicherungen, Altersvorsorge sowie Vermögensbildung uvm. beraten!

Fragen oder Anregungen zum obigen Thema? Oder würden Sie gerne mehr von mir erfahren?