Versicherungen für Singles - Günstige Versicherungsbeiträge als Single

Versicherungen für Singles - Mit dem richtigen Tarif lässt sich Geld sparen.
Versicherungen für Singles - Beim Eingehen von Partnerschaften die Verträge anpassen

(verpd) In der Regel müssen Singles oder Alleinstehende für sich allein aufkommen. Das trifft ganz besonders beim Thema Absicherung zu. Bei den Versicherungen können Alleinstehende mit der richtigen Auswahl der Tarife bei Versicherungen für Singles bares Geld sparen.

Die meisten Versicherer habe für Singles spezielle Versicherungen. So bei der Privathaftpflicht-, Rechtsschutz-, Kfz- oder Auslandsreise-Krankenversicherung. Im Vergleich zu den Standard-Tarifen werden hier günstigere Konditionen angeboten.  

Bei den Standardtarifen für die genannten Versicherungen ist der Umfang der Leistungen, d.h.  das Risiko, das die Versicherungen tragen, i.d.R. auf einen Mehrpersonenhaushalt abgestimmt. Dann sind alle Personen der Familie, also Mann, Frau und Kinder in einer Police versichert.

Bei den günstigeren Tarifen für Single übernimmt der Versicherer meist zwar die gleichen versicherten Gefahren, hat aber nur das Risiko für eine Person, nämlich den versicherten Single abzusichern.

Das zu übernehmende Schadensrisiko bei einem Tarif für Single ist für die Versicherung geringer als bei einem Normaltarif. Damit ist auch die Prämie für den Versicherungsschutz eines Singles günstiger.

Versicherungen für Singles - Auf die Versicherungs-Bedingungen achten

Der Single kann bei der Kfz-Versicherung angeben, dass nur er das versicherte Kfz benutzt. Damit wird der vereinbarte Fahrerkreis in der Versicherung für Singles eingeschränkt.

Somit ist die Prämie in dem Fall um einiges günstiger als ohne Einschränkung des Fahrerkreises.

Bei den Versicherungen für Singles mit den Single-Tarifen, wie der Privathaftpflicht-, Rechtsschutz- und/oder Auslandsreisekranken-Versicherung ist häufig der Umfang der Versicherung ausdrücklich auf die versicherte Person begrenzt.

Damit sind Kinder, Ehepartner oder auch unverheiratete Lebenspartner bei einer solchen Police nicht automatisch mitversichert.

Kommt es dazu, dass ein Single mit einem Partner eine Lebensgemeinschaft eingeht, sind die Versicherungsunterlagen zu prüfen und anzupassen. Damit wird gewährleistet, dass im Falle eines Schadens die neuen Lebensumstände berücksichtigt und Angehörigen mitversichert sind.

Weitere Informationen zum Thema Versicherungen für Singles erhalten Sie von den unabhängigen Versicherungsmaklern von Finanzkompass Leipzig.

Details dazu sind den jeweiligen Versicherungs-Bedingungen zu entnehmen oder können beim Versicherungsvermittler erfragt werden.

In den meisten Fällen können die bisherigen Tarife der Versicherungen für Singles gegen einen kleinen Aufpreis umgestellt werden. Damit sind der Partner und/oder das Kind über die Versicherung mitversichert.

Für Fragen oder ein persönliches Beratungsgespräch stehen Ihnen die freien Versicherungsmakler von Finanzkompass gern zur Verfügung. Vereinbaren Sie über Kontakt einen Termin.