Junge Leute und Altersvorsorge

Besonders wichtig für junge Leute - Riesterrente Leipzig.
Riesterrente Leipzig zur Absicherung Altersvorsorge Leipzig

(verpd) Es gibt für Bundesbürger, die jünger als 25 Jahre sind, einen zusätzlichen finanziellen Anreiz, die staatlich geförderte Altersvorsorge im Rahmen eines Riester-Vertrages für die Riesterrente in Anspruch zu nehmen. Auch in jungen Jahren sollte man für den Lebensabend vorsorgen und nicht auf Geld vom Staat verzichten, das einem zusteht.

Das aktuelle Nettorentenniveau in der BRD liegt nach Angaben der Deutschen Rentenversicherung (DRV) nur bei unter 48 Prozent. Konkret bedeutet das, wenn man 45 Jahre in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlt, erhält man weniger als 48 Prozent seines bisherigen Einkommens als gesetzliche Altersrente ausgezahlt. Dabei ist die Einkommenssteuer noch nicht berücksichtigt.

Experten schätzen sogar ein, dass das Rentenniveau bis 2030 noch weiter sinken wird. Aktuell liegt die gesetzlich vorgeschriebene Untergrenze bei 43 Prozent. Die Bundesregierung empfiehlt daher, zusätzlich für das Alter vorzusorgen, mit einer Riesterrente.

Seit 2002 gibt es für fast alle gesetzlich Rentenversicherungs-Pflichtigen wie Auszubildende und sonstige Arbeitnehmer mit der sogenannten Riester-Rente auch eine staatlich geförderte Altersvorsorge in Form von Zulagen und/oder steuerlichen Vergünstigungen. Weitere finanzielle Anreize werden für junge Bürger bis 25 Jahre geboten, damit sie auch für ihre Rente vorsorgen.

Riesterrente Leipzig - Mit Zulagen und Steuervorteilen

Der Staat beteiligt sich an der Altersvorsorge des Einzelnen bei der Riester-Rente Leipzig mit einer sogenannten Grundzulage in Höhe von 154 Euro im Jahr. Voraussetzung ist natürlich, dass der Riester-Sparer einen Riester-Vertrag abgeschlossen hat.

Zudem zahlt er von seinem sozialversicherungspflichtigen Einkommen auch mindestens vier Prozent vom Vorjahr ein. Eltern mit Kindern, für die auch ein Anspruch auf Kindergeld besteht, erhalten als Riester-Sparer zusätzlich 185 Euro pro Jahr.

Für Kinder, die nach nach 2007 geboren wurden, sind es sogar 300 Euro. Die in einen Riester-Vertrag eingezahlten Beiträge sind bis maximal 2.100 Euro pro Jahr als Sonderausgaben steuerlich abzugsfähig. Vorausgestzt, die Ersparnis an Steuern dadurch ist höher als die Zulagen.

Riesterrente Leipzig - Finanzieller Vorsorgeanreiz für junge Leute

So gibt es noch einen Sonderzuschuss für junge Sparer, gemäß Paragraf 84 EStG (Einkommensteuergesetz). Jugendliche unter 25 Jahre erhalten einmalig einen Zuschuss von 200 Euro für die Altersvorsorge in Form eines Riester-Vertrages.

Werden weniger als die geforderten vier Prozent des sozialversicherungs-pflichtigen Vorjahreseinkommens in den Vertrag eingezahlt, dann erhält man auch eine anteilig geringere Förderung. Anspruch auf eine Zulage hat nur, wer grundsätzlich als Riester-Sparer mindestens fünf Euro im Monat einzahlt.

Demzufolge sind 60 Euro im Jahr in den Riester-Vertrag einzuzahlen. Bei allen Fragen zur staatlich geförderten Altersvorsorge, allgemein zur Altersvorsorge Leipzig, zur Riester Rente Leipzig sowie zu den sonstigen vermögensbildenden Lösungen kann ein Versicherungsmakler Leipzig von Finanzkompass Leipzig gern weiterhelfen.

Vereinbaren Sie noch heute hier Ihren persönlichen Beratungstermin zum Thema Riesterrente mit den Versicherungsmaklern von Finanzkompass Leipzig.